Summer 2020
Courses
Post/Non/and Out of Site – ein Lese- und Schreibseminar

Diese phänomenologische Sicht ist der Ausgangspunkt für Zweierlei: der Lektüre von Texten zur Ortsbezogenheit, die gemeinsam erarbeitet werden sollen. Gleichzeitig geht es um die eigene Verfasstheit im Bezug zum Ort der künstlerischen Produktion. Von welchem Ort aus lesen wir (wir, die Teilnehmer_innen der Lehrveranstaltung zeitlich und räumlich zusammengefasst), schreiben wir, werden wir künstlerisch tätig?

Diesen Fragen soll in der Textlektüre und durch die Diskussion von Beispielen künstlerischer Praxis ebenfalls nachgegangen werden. Geantwortet wird in schriftlicher Form, kreative Herangehensweisen sind ausdrücklich erwünscht, Austausch ein Muss.

Mehr Info auf der Base Angewandte

 

Foto: Claudia Slanar