Winter 2021/22
Courses
Mother Tongue

Woher kommst du? Dieser Frage müssen sich die meisten von uns im Laufe ihres Lebens mehr als einmal stellen; manche von uns werden regelrecht von ihr verfolgt. In dieser Lehrveranstaltung wollen wir sie umformulieren, sie modifizieren, erweitern und stattdessen fragen: Was sprichst du? Und warum sprichst du das, was du sprichst? Woher stammen die Wörter, die du täglich verwendest, und von wem? Was ist die Biographie deiner Sprache?


Ich lade euch ein, ein Semester lang die Geschichte, die Vergangenheit, den Ursprung eurer Sprache zu erforschen. Das Ziel dieser Lehrveranstaltung wird es sein, eine Art Biographie eurer eigenen Sprache, möglicherweise auch eurer Muttersprache zu erstellen. Dies kann die Form eines längeren literarischen Textes annehmen, aber auch die einer visuellen Arbeit, unterlegt mit Text.


Zum Ablauf: Den Oktober werden wir nutzen, um uns zum Themenkomplex Sprache - Muttersprache - Erstsprache - Verkehrssprache - Identität - Herkunft - Heimat in gemeinsamen Gesprächen auszutauschen. Zu diesen Terminen möchte ich kurze Texte als Impulsgeber mitnehmen (falls es Texte gibt, die ihr gerne in der Gruppe besprechen würdet, könnt ihr sie natürlich auch mitnehmen). Im November und Dezember wird die Arbeit an einem eigenen, von euch erdachten Projekt im Vordergrund stehen. Den Abschluss wird eine Präsentation eurer Arbeiten im Jänner bilden. 


Und noch eine praktische Anmerkung: Grundsätzlich sind alle Sprachen in dieser LV willkommen. Verkehrssprache wird wahrscheinlich Englisch werden, für die eigenen Arbeiten kann aber natürlich die Sprache eurer Wahl benutzt werden.

www.annakim.at