2017 December 21 / 16:00
Students
Paulus Braucht Mehr Platz

Wir zeigen unsere künstlerischen Arbeiten und suchen nach euren Ideen.

Im Rahmen des Blockseminars "Das Lokale Wissen der Vielen" geleitet von Margit Czenki und Christoph Schäfer in der Abteilung Ortsbezogene Kunst, haben sich Studierende verschiedenster Klassen mit der Zugänglichkeit, Funktion und Veränderung von Räumen in Städten aus einander gesetzt. Dabei versteht sich Städteplanung immer als ein kollektiver Prozess und verändert räumliche und soziale Strukturen. Überall. Und ganz konkret in Wien.

Doch Paulus braucht mehr Platz.
Wir auch.
Daher brauen wir Punsch und schaffen Raum.
Für Ideen, Austausch & Produktion.
Denn wir wollen wissen was stört, was bleibt.
Was sind die lokalen Wünsche der Vielen, die hier wohnen?

Kommt vorbei!